Agil, individuell, zeitgemäß!

Wie Sie Ihre Azubis effizient beim Lernen unterstützen

Mittwoch, 27. November 2019, 11:15 - 12:30 Uhr

Zum Thema:

Lernen ist selten eine Lieblingsbeschäftigung. Wer im agilen Arbeitsumfeld Schritt halten will, muss sich dem lebenslangen Lernen jedoch stellen. Dafür brauchen Azubis eine positive Einstellung zum Lernen und viel Selbstlernkompetenz. HR- und Ausbildungsverantwortliche sollen daher wissen, welche Herausforderungen Lernen mit sich bringt.

  • Lernen beginnt im Kopf – Positive Einstellung zum eigenen Lernen

  • Was bedeutet selbstgesteuertes und agiles Lernen?

  • Warum ist selbstgesteuertes Lernen eigentlich so schwierig?

  • Risiken und Nebenwirkungen des digitalen Lernens

  • Was machen erfolgreiche Lerner anders?

  • Gemeinsam über Lernen sprechen – nur wie?

Ziel des Vortrages:

Lernen – agil, individuell, zeitgemäß. Dr. Myriam Schlag führt Sie von den Grundlagen des selbstgesteuerten Lernens zu den aktuellen Herausforderungen des digitalen Lernens. Erfahren Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche, wie Sie Ihre Auszubildende beim Lernen begleiten und unterstützen. Und lernen Sie dabei auch selbst dazu!

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Dr. Myriam Schlag

Dr. Myriam Schlag ist Lernexpertin, Wissenschaftsjournalistin und begeisterte Lernerin. Seit zehn Jahren beschäftigt sie sich mit Lernforschung. Ihr Ziel ist es, das Wissen aus den Fachbüchern zu den Menschen zu bringen. Dabei geht es ihr nicht nur um die reine Wissensvermittlung, sondern auch um eine erfrischende Sichtweise auf das Thema. Nach dem Motto „Lernen ist eigentlich ganz nett, wenn man es erst mal privat kennenlernt“, arbeitet sie daran, Vorurteile gegen Lernen abzubauen.

Alle Details zum Speaker