Aufstehen, Krone zurechtrücken und weiter geht‘s!

Mit Durchhaltevermögen und Souveränität jede Situation meistern

Dienstag, 26. November 2019, 14:30 - 15:45 Uhr

Zum Thema:

Aussichtslose Situationen, Existenzängste, dazu die Verantwortung für vier Kinder: Hera Lind steckte tief im Schlamassel. Doch was hilft es, den Kopf in den Sand zu stecken? Sie spricht selbstkritisch, offen und ehrlich darüber, wie man von Null noch einmal ganz neu durchstartet. Zum Lachen und Weinen, motivierend, fesselnd und aufbauend! 

  • Sich auf seine Kernkompetenzen besinnen
  • Den richtigen Menschen vertrauen
  • Kraft tanken und Mut fassen durch Eigenenergie
  • Selbstbewusstsein von innen
Ziel des Vortrages:

Behalten Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche in ausweglos erscheinenden Situationen stets die Kontrolle und besinnen Sie sich ganz auf Ihre persönlichen Kompetenzen. So ziehen Sie sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf. Warum es sich dabei lohnt den Humor nicht zu verlieren, zeigt Ihnen Bestseller-Autorin Hera Lind.

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Hera Lind

Mit 15 Millionen verkauften Büchern, eignen TV Sendungen, Kino und TV Filmen gehört Hera Lind zu den erfolgreichsten Autorinnen im deutschsprachigen Raum. Als “Superweib“ baute sie sich ein blendendes Image auf und verlor es, als sie sich vom Vater ihrer vier Kinder trennte. Irreparabler Imageschaden, dazu geplatzte Ostimmobilien, keine Engagements mehr, Schulden. Aber Sie hat es geschafft, aus eigener Kraft wieder nach oben zu kommen. 2007 gelang ihr mit dem Diana Verlag ein Neustart.

Alle Details zum Speaker