Betriebsspezifische Lerneinheiten einfach, kostengünstig und gleichzeitig hochqualitativ selbst erstellen

Dienstag, 24. November 2020, 13:30 - 14:00 Uhr

Inhalt & Details:

Der Einsatz vorgefertigter Lernmaterialien ist eine sinnvolle Unterstützung für die betriebliche Aus- und Weiterbildung. Diese eignen sich etwa um Rahmenlehrpläne oder allgemeine Standards abzubilden. Aber was ist mit Ihren betriebsspezifischen Abläufen oder Produkten? Eine mögliche Lösung hierfür zeigt Ihnen Maike Telaak im Rahmen dieses Vortrags. Hier erfahren Sie, wie Sie eigene Lerneinheiten mit dem Autorentool ULTIMATE erstellen können. Ganz egal ob Sie bestehendes Material digitalisieren und anschaulicher gestalten oder von Vorne beginnen wollen. Mit ULTIMATE gelingt Ihnen dies einfach, schnell und kosteneffizient

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Maike Telaak

Während Ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau lernte Maike Telaak bereits mit Prüfungs.TV und gehörte zu den ersten Usern der Lernplattform. Durch ihr ausbildungs- und berufsbegleitendes Studium in den Bereichen Wirtschaftspsychologie und Sales Management konnte sie zusätzlich umfangreiche Erfahrungen in der Kombination mehrerer Lernorte sammeln. Das Lernen ist somit schon lange ein wichtiger Begleiter in Maike Telaaks Leben. Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten der Weiterentwicklung hat sie schließlich Ihre Stelle als Sales Managerin bei der VOCANTO GmbH angetreten und unterstützt seither Unternehmen und Auszubildende im Bereich der digitalen Ausbildung.

Alle Details zum Speaker