Bildung braucht Werte

Was Sie Ihren Azubis als Ausbildungsverantwortliche mit auf den Weg geben sollten

Dienstag, 26. November 2019, 11:30 - 12:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Wir werden nie das perfekte Bildungssystem haben. Bleiben Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche dennoch offen für Ihre Azubis und die aktuellen Entwicklungen und verlieren Sie nie die jungen Menschen aus dem Auge, deren Lebensweg Sie mitgestalten. Welche Werte dafür essentiell sind, diskutieren Sie hier mit Abt Dr. Notker Wolf.

Inhalt & Details:

Junge Menschen müssen lernen, dass Freiheit Verantwortung einschließt. Mit der Ausbildung öffnen sich neue Wege, Pflichten verändern sich. Speziell, wenn das Elternhaus nicht den nötigen Halt gibt, sind Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche gefragt in Ihrer Rolle als Mentor Orientierung zu geben und gemeinsame Werte zu leben.

  • Der junge Mensch auf der Suche nach Freiheit

  • Die Bedeutung der Ausbildungszeit für die charakterliche Entwicklung

  • Von der Freiheit zu verantwortungsvollem Handeln

  • Von der Freiheit zur Nachhaltigkeit

  • Die Bedeutung einer freiheitlichen, rechtsstaatlichen Demokratie im globalen Umfeld

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Abt. Dr. Notker Wolf

Dr. phil. Notker Wolf ist dafür bekannt sich auch in der Öffentlichkeit nicht mit dezidiert politischen Meinungen zurückzuhalten und auch sein Faible für Rockmusik offen zu leben. Er selbst spielt E-Gitarre und Querflöte und gibt mit der Band Feedback Konzerte. Ein Hobby, das viele bei einem Abtprimas des Benediktinerordens überrascht. Darüber hinaus ist er Autor diverser Bestsellerbücher, wie „Schluss mit der Angst - Deutschland schafft sich nicht ab!“ und „Die sieben Säulen des Glücks“.

Alle Details zum Speaker

4. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

26.–27.11.2019 in Düsseldorf

Jetzt anmelden