Der Mensch als letzte Hürde

So setzen Sie Innovation und Digitalisierung mit Ihren Azubis um

Dienstag, 26. November 2019, 14:30 - 15:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Es ist nicht die Technik, die den Fortschritt verhindert. Digitale Projekte scheitern allzu oft an Mitarbeitern und Kollegen. Diskutieren Sie mit Dr. Schomaker, warum das so ist und vor allem, wie Sie das ändern. Ermutigen Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche zu Innovation und meistern Sie so die letzte Hürde der Digitalisierung.

Inhalt & Details:

Die Digitalisierung ist in aller Munde, doch Ihre konsequente Umsetzung scheitert allzu oft an Akzeptanz, Skepsis und Gewohnheit. Kurz gesagt: Der Mensch ist die letzte Hürde der Transformation. Dabei bieten sich unfassbar viele Möglichkeiten und Chancen, die unser Leben und unserer Arbeit zum Positiven verändern. Nutzen Sie diese!

  • Der Digitale Zwilling
  • Digitale Innovation für Arbeit 4.0
  • Denkmuster und Verhalten
  • Beispiele aus dem Alltag

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Dr. Gunnar Schomaker

Dr. Gunnar Schomaker kennt sich mit Themen rund um Innovationen und die Digitalisierung aus. Er weiß genau, warum der Weg der Digitalisierung oft sehr steinig und unwegsam ist. Seit 2014 ist er Vice Managing Director & Manager am Software Innovation Campus Paderborn (SICP) im Bereich „Datengetriebene Innovationen“ Thema Smart Systems (Data Analytics, KI, ML). Weiterhin ist er Co Founder und Inventor WestfalenWIND IT Paderborn im Bereich nachhaltige Innovationen.

Alle Details zum Speaker

4. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

26.–27.11.2019 in Düsseldorf

Jetzt anmelden