Die Kompetenz der Zukunft

Optimieren Sie mit Resilienz Ihren Führungsalltag und halten jeder Belastung stand

Mittwoch, 27. November 2019, 09:00 - 10:15 Uhr

Zum Thema:

Behalten Sie sich selbst als Mensch im Blick und tun Sie sich damit etwas Gutes! Mit Resilienz meistern Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche nicht nur Krisen gelassener und positiver. Sie erreichen eine psychische Widerstandsfähigkeit, die sowohl für Sie selbst als auch Ihre Auszubildenden ein wahrer Gewinn ist:

  • Mit den steigenden Anforderungen der Arbeitswelt zurecht kommen

  • Mit Stress positiv umgehen

  • Veränderungen positiv sehen

  • Vorbild sein für Auszubildende

  • In hektischen Zeiten Ruhe bewahren

  • Widersprüche und Meinungsverschiedenheiten konstruktiv betrachten

  • Auszubildende fordern, unterstützen und Rückhalt geben für die eigene Entwicklung

Ziel des Vortrages:

Erfahren Sie von Marianne Strugholtz, wie Sie mit Resilienz einen Gewinn für Ihre Arbeit und persönliche Entwicklung erzielen. Damit gestalten Sie und Ihre Auszubildenden Herausforderungen sowie hohe Belastungen flexibel und konstruktiv. Eine Fähigkeit, die in Zeiten zunehmender Schnelllebigkeit Gold wert ist – eben eine Kompetenz der Zukunft!

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Marianne Strugholtz

Marianne Strugholtz ist Expertin für Resilienz. Ihre berufliche Laufbahn begann mit der Ausbildung zur Krankenschwester. Nach einigen Jahren beruflicher Tätigkeit und Qualifikation wechselte sie in die Pflegedienstleitung eines Krankenhauses. Hier war sie neben der Personalführung häufig in unterschiedlichen Veränderungsprojekten tätig. In ihrer beruflichen Laufbahn stellte sie sich immer wieder die Frage: Wie gehen wir, wie gehe ich mit Veränderungen positiv um? 

Alle Details zum Speaker