Drahtseilakt Change-Management

Ihr Fahrplan für erfolgreiche Veränderungsprozesse

Mittwoch, 21. November 2018, 13:30 - 17:20 Uhr

Zum Thema:

Die Ausbildung muss sich verändern. Fachkräfte der Zukunft müssen nicht nur fachlich kompetent sein, sondern auch über hervorragende Soft-Skills verfügen und modernste Arbeitsformen aus dem Effeff beherrschen. Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche müssen daher umdenken und die Ausbildungs-Innovation ausrufen.

  • Reflektieren von Management-, Führungs- und Kommunikationsstrategien

  • Handeln auf Führungsebene neu gestalten

  • Regelarbeitsform heute: Interdisziplinäre Arbeit und Projektarbeit

  • Wandel der Arbeitswelt durch Digitalisierung

Ziel des Vortrages:

Es ist Zeit für die Reform der Ausbildung! Gute Abschlussprüfungen sind viel zu oft wichtiger als zukunftsfähige Expertise. Das muss aufhören! Bieten Sie jungen Menschen eine Top-Ausbildung, die auch morgen noch bestehen kann. In diesem Preworkshop entwickeln Sie Ihre Change-Management-Strategie, um die Reform Ihrer Ausbildung zu starten.

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Edmund Fröhlich

Edmund Fröhlich kennt sich aus, wenn es um Veränderungsprozesse im Unternehmen geht. Neue Strukturen schaffen oder Mitarbeiter an anderer Stelle einsetzen bedarf gründlicher Planung. Vor allem auf Mitarbeiterebene ist viel Fingerspitzengefühl gefragt. Der Sozial- und Erziehungswissenschaftler hat dies zu seinem Beruf gemacht.

Alle Details zum Speaker

Die Referentin

Sandra Röder

Sandra Röder ist Diplom-Betriebswirtin und Interim Managerin. Als Interim Managerin setzt sie Veränderungsprozesse in Unternehmen um. Sie ist für diesen Zeitraum als externe Beraterin im Unternehmen tätig und erarbeitet und etabliert mit den Führungskräften gemeinsam neue Strukturen. Ein Aspekt liegt in der Erneuerung der Ausbildung.

Alle Details zum Speaker

3. Deutscher Ausbildungsleiterkongress

Unter dem Motto: Duale Ausbildung geht in Führung!

22. - 23. November 2018 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden