Einfach visualisieren in Aus- & Fortbildung

Mit Flipcharts komplexe Inhalte darstellen und Teilnehmer begeistern

Montag, 23. November 2020, 13:30 - 17:20 Uhr

Ziel des Vortrages:

Sie lernen die Bedeutung der Visualisierung im Bildungskontext kennen. Sie haben Gelegenheit, selbst auszuprobieren und erlangen Werkzeuge, welche Sie sofort in eigenen Kontext anwenden können. Sie lernen visuelle Vokabeln miteinander zu kombinieren, um komplexe Zusammenhänge darzustellen.

Inhalt & Details:

Sie möchten komplexe Inhalte verständlich darstellen und zudem Ihre Teilnehmer begeistern? In diesem Praxisforum erhalten Sie Einblick in die Grundlagen der Visualisierung am Flipchart. Sie lernen einfache Techniken kennen, um schnell Informationen, Motive und Menschen zu visualisieren. Darüber hinaus lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie ein Flipchart aufbauen und von A-Z gestalten. Und das ganz praktisch: Sie visualisieren die ganze Zeit über mit. Darüber hinaus bekommen Sie anhand von Beispielen aus der Praxis ein Verständnis, welchen Nutzen die Visualisierung im Bildungskontext haben kann und wie Sie analoge Visualisierungen und digitale Medien verknüpfen können.

 

  • Nutzen der Visualisierung im Bildungskontext
  • Grundlagen der Visualisierung am Flipchart (Motive, Icons, Menschen)
  • Gestaltung von Flipcharts von A-Z
  • Einsatzmöglichkeiten der Visualisierung in Aus- & Fortbildung
  • Verknüpfung von analog und digital 

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Jörg Schmidt

Nach dem Abschluss als Diplompädagoge begann meine nächste Selbständigkeit. Nach 15 Jahren als Mediator und Ausbilder für Mediation hat mich das Visualisierungsfieber erwischt. Nun arbeite ich als Trainer für Visualisierung und Illustrator für Fachbücher.

Alle Details zum Speaker

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

23. – 25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!