Empathie, Teamfähigkeit & Co.

Soziale Kompetenzen als Schlüsselqualifikation für Ihre Auszubildenden

Dienstag, 26. November 2019, 16:45 - 18:00 Uhr

Zum Thema:

Digital Natives 2.0 – Eine Generation, die sich durch die herausragende Fähigkeit auszeichnet, digitale Informationsfluten problemlos zu bewältigen. Virtuelle Kontakte pflegen sie als seien es enge Freunde. Klar ist aber, dass der perfekte Umgang mit WhatsApp, Instagram & Co. keine Schlüsselqualifikation für die reale Welt ist.

  • Vermittlung sozialer Kompetenzen

  • Es geht um mehr als Digitalisierung

  • Generation Z

  • Warum es Ihre Aufgabe ist, diese Kompetenzen zu vermitteln und zu fördern

  • Weshalb Sie davon profitieren

Ziel des Vortrages:

Trotz Digitalisierung sind soziale Kompetenzen weiterhin gefragt – zumindest noch! Prof. Dr. Petermann zeigt Ihnen, wie Sie den Spagat zwischen realer und virtueller Kompetenzvermittlung als HR- und Ausbildungsverantwortliche graziös meistern und junge Talente auf dem Weg zu Selbstverwirklichung und Spaß am Beruf optimal unterstützen. 

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Franz Petermann

Prof. Dr. Franz Petermann ist Inhaber des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Diagnostik. Er lehrt und forscht an der Universität Bremen. Darüber hinaus ist er seit mehr als zwanzig Jahren Direktor des Zentrums für Klinische Psychologie und Rehabilitation (ZPK) der Universität. Er absolvierte sein Studium der Mathematik und Psychologie an der Universität Heidelberg. Anschließend war er dort für ein Jahr als Wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Seit 1991 ist er an der Uni Bremen.

Alle Details zum Speaker