Fachkräftemangel: nur ein Mythos?

Eine Warnung vor Panikmache und wie Sie die passenden Azubis finden und binden

Dienstag, 24. November 2020, 16:45 - 18:00 Uhr

Ziel des Vortrages:

Wie real ist der Fachkräftemangel? In den Medien gibt es seit einigen Jahren kaum ein anderes Thema. Überall wird darüber berichtet, dass es in Deutschland zu wenig fachlich geeignetes Personal gibt. Doch was ist dran? Prof. Dr. Sell zeigt Ihnen, was wirklich an der Sache dran ist und wie Sie passende Azubis finden und binden – ganz ohne Panikmache.

Inhalt & Details:

Unbesetzte Lehrstellen, keine ausgebildeten Fachkräfte und zu viele Studierende. Diese Themen beschäftigen viele Unternehmen und Experten schon länger. Aber ist das Problem vielleicht hausgemacht? Welche ungenutzten Potentiale schlummern auf dem Arbeitsmarkt, die Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche vielleicht übersehen?

  • Der Mythos Fachkräftemangel
  • Warum Panikmache gar nicht notwendig ist
  • Ursachenforschung: Warum finden Sie keine Fachkräfte?
  • Wie Sie die passenden Azubis und Mitarbeiter finden und binden

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Stefan Sell

Prof. Dr. Stefan Sell ist deutscher Sozialwissenschaftler und gilt als einer DER Arbeitsmarktexperten. Er ist Professor für Volkswirtschaftslehre und Sozialpolitik an der Hochschule Koblenz. Darüber hinaus ist er Direktor des Instituts für Sozialpolitik und Arbeitsmarktforschung. Über seine Lehrtätigkeit hinaus, nimmt er mit Publikationen und Vorträgen am gesellschaftlichen Diskurs für sozial- und arbeitsmarktpolitische Fragen teil und gilt als gefragter Interviewpartner.

Alle Details zum Speaker

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

24.–25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!