Man lernt nie aus!

Fördern Sie Ihre Mitarbeiter auch nach der Ausbildung optimal

Dienstag, 26. November 2019, 11:30 - 12:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Ein Investment, das sich wirklich lohnt! In diesem Praxisforum zeigt Ihnen Dirk Werner, warum Ihr Unternehmen auch nach der Ausbildung nachhaltig von der Förderung Ihrer frisch gebackenen Fachkräfte profitiert. Stechen Sie mithilfe Ihrer jüngsten Mitarbeiter hervor und unterstreichen Sie so die Attraktivität der dualen Berufsausbildung.

Inhalt & Details:

Schlagen Sie dem Akademisierungswahn ein Schnippchen! Aktuelle Studien zeigen, dass die Fachkräfteversorgung essentiell für die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft in Deutschland ist. Fokussieren Sie sich auf die Gleichwertigkeit Ihrer Fachkräfte zu Akademikern. Nur so stärken Sie die Marke „Berufsausbildung“!

  • Höhere Arbeitszufriedenheit

  • Berufserfahrung

  • Karriereorientierung

  • Mitarbeiterbindung

  • Fachkräftesicherung

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Dirk Werner

Dirk Werner ist Leiter des Kompetenzfeldes „Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte“ am Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln. Seit 1996 ist er Referent im IW, zuvor studierte er Volkswirtschaft und Wirtschaftspädagogik an der Universität Köln. Neben seiner leitenden Funktion im IW ist Dirk Werner gleichzeitig Geschäftsführer der IW JUNIOR gGmbH, sowie Projektleiter „BQ-Portal – Das Informationsportal für ausländische Berufsqualifikationen“ und „Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA)“.

Alle Details zum Speaker

4. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

26.–27.11.2019 in Düsseldorf

Jetzt anmelden