Mit dem Azubi fängt es an!

Wie Sie dem Fachkräftemangel mit Führung auf Augenhöhe effizient vorbeugen

Dienstag, 24. November 2020, 16:45 - 18:00 Uhr

Ziel des Vortrages:

Der erste Eindruck zählt! Schon der erste Ausbildungstag kann bei der Fachkräftesicherung entscheidend sein. Aufgaben und Anweisungen von oben herab dirigieren, ist da der falsche Weg. Erfahren Sie von Frau Kirschbaum-Bökmann, wie Sie Ihren Azubis mit Führung auf Augenhöhe begegnen und diese so langfristig an Ihr Unternehmen binden.

Inhalt & Details:

Wie können Auszubildende innerhalb der Ausbildung gut unterstützt werden? Welchen Einfluss haben Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche auf die Bindung Ihrer Azubis an das Unternehmen? Diesen und weiteren Fragen werden Sie, ausgehend von neuesten empirischen Befunden, gemeinsam mit Katharina Kirschbaum-Bökmann nachgehen.

  • Neue empirische Befunde der Berufsausbildungsforschung
  • Innovative Lernansätze der betrieblichen Berufsausbildung
  • Handlungsempfehlungen für die betriebliche Ausbildung
  • Fachkräftesicherung mittels einer sozialunterstützenden Ausbildungspraxis
  • Sozial unterstützendes Lehr- und Führungsverhalten

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Katharina Kirschbaum-Bökmann

Frau Katharina Kirschbaum-Bökmann ist Leiterin des Europäischen Zentrums für universitäre Studien (EZUS) und Hochschullehrende der Universität Bielefeld für den Bereich Weiterbildung & Governance of Lifelong Learning. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen die nationale und internationale Berufsbildungs- und Berufsausbildungsforschung, nationale wie internationale Aus- und Weiterbildung, sowie das Themengebiet Lernen im Erwachsenenalter und in der Nacherwerbsphase.

Alle Details zum Speaker

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

24.–25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!