Perfect learn

So unterstützen Sie Auszubildende und Mitarbeitende bei ihrer Kompetenzentwicklung

Mittwoch, 27. November 2019, 09:00 - 10:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

It’s a perfect match! Das ist nicht nur zwischen Azubi und Betrieb das Ziel, auch der Azubi selbst und die Ausbildung sollen perfekt miteinander harmonieren. Mit Nicolas Schrode und Kristina Horn lernen Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche die ideale Methode kennen, um Ihre Azubis optimal zu fördern. Sorgen Sie dafür, dass es passt!

Inhalt & Details:

Wie eine zweite Haut! So sollten Lernprozesse bei Auszubildenden sitzen, um so effektiv wie möglich zu sein. Passen Arbeits- und Lernaufgaben nicht zum Wissens- und Erfahrungsstand des Azubis, herrscht heillose Unter- oder Überforderung. Das demotiviert, kostet Zeit, Geld und Nerven. Die „Individuellen Lernbegleitung“ wirkt hier wahre Wunder:

  • Individuelle Lernbegleitung: Wieso, weshalb, warum?

  • Rolle, Haltung und Kompetenzen des/der Lernbegleiter/in

  • Kompass „Individuelle Lernbegleitung“

  • Lernbegleitung in digitaler Form

  • Erfahrungen mit Lernbegleitung aus der Praxis

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Nicolas Schrode

Nicolas Schrode ist Spezialist für die individuelle Lernbegleitung von jungen Menschen in der Ausbildung. Als Berater und Forscher bei der Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung GAB München liegt sein besonderer Fokus dabei auf selbstorgansiertem Lernen und Konzepten zu dessen Begleitung und Einbettung in Organisationen. Er ist in der berufspädagogischen Praxisforschung tätig und konzipiert sowie begleitet innovative Bildungskonzepte.

Alle Details zum Speaker

Die Referentin

Kristina Horn

Kristina Horn ist freiberufliche Mitarbeiterin der Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung GAB München. Frau Horn ist in der Aus- und Weiterbildungsberatung tätig und begleitet Unternehmen bei der Umsetzung innovativer Ausbildungs- und Personalentwicklungsansätze. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Gestaltung von arbeitsintegrierten Lernformen, geschäftsprozessorientierte Ausbildung, Lernbegleitung und Kompetenzfeststellung und -entwicklung.

Alle Details zum Speaker

4. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

26.–27.11.2019 in Düsseldorf

Jetzt anmelden