Raus aus der Akademisierungsfalle!

So wird die duale Berufsausbildung in Deutschland wieder zum Qualitätsgaranten

Dienstag, 24. November 2020, 11:30 - 12:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Sinkende Ausbildungszahlen, unbesetzte Lehrstellen, diese Probleme beklagen viele Unternehmen schon seit einigen Jahren. Wie können Sie sich gegen Unis wieder behaupten? Erfahren Sie von Prof. Dr. Felix Rauner, wie Ihnen der Weg aus der Akademisierungsfalle gelingt und die duale Berufsausbildung wieder zum Qualitätsgaranten wird.

Inhalt & Details:

Wie steht es um die Qualität der dualen Berufsausbildung? Warum entscheiden sich viele Jugendliche nach der Schule für ein Studium? Was muss sich ändern? Viele Fragen, die sich seit Jahren um dieses Thema drehen, eine Lösung ist jedoch nicht in Sicht. Doch wenn Sie an ein paar Stellschrauben drehen, können Sie einiges verändern.

  • Die Qualität der beruflichen Kompetenzentwicklung
  • Die Qualität der Ausbildungsberufe
  • Stärken und Schwächen der Lernorte und Lernortkooperationen
  • Der heimliche Lehrplan: Prüfungen und ihre Auswirkungen auf die Qualität der Ausbildung
  • Der duale Bildungsweg: die Architektur paralleler Bildungswege als Ausweg aus der Akademisierungsfalle

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Felix Rauner

Prof. Dr. Felix Rauner ist Experte im Bereich der Berufsbildungsforschung und seit 1978 als Professor an der Universität Bremen tätig. Seine aktuellen Forschungsarbeiten und -projekte beziehen sich auf Themen der international vergleichende Berufsbildung sowie die Large-Scale-Kompetenzdiagnostik in der beruflichen Bildung. Darüber hinaus leitet er die Forschungsgruppe Berufsbildungsforschung (I:BB) der Universität Bremen und ist Advisory Professor an der East China University in Shanghai.

Alle Details zum Speaker

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

24.–25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!