Top-Model statt Mauerblümchen

Wie Sie in Zukunft zum attraktiven Arbeitgeber und Azubi-Magneten werden

Mittwoch, 25. November 2020, 09:00 - 10:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Seien Sie kein Mauerblümchen, sondern ein Top-Model! Eine gute Arbeitgebermarke hat nicht nur das eine besondere Merkmal, sondern setzt sie sich aus vielen verschiedenen Aspekten zusammen. Erfahren Sie von Gunnar Barghorn, wie Ihr Unternehmen in Zukunft zu einem attraktiven Arbeitgeber und somit zum echten Azubi-Magneten wird.

Inhalt & Details:

Das Bild einer guten Ausbildermarke hat 1000 Pixel. Was das zu bedeuten hat? Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche müssen große, aber auch viele kleine Maßnahmen vornehmen, um in Zeiten des Fachkräftemangels ein besonders attraktiver Ausbildungsbetrieb zu werden. Nur wenn Sie investieren, verschaffen Sie sich einen Vorteil zur Konkurrenz.

  • Das Fremdbild des Handwerks
  • Die Jugend von heute
  • Modernes Azubi-Recruiting und Onboarding
  • Fokus auf HR- und Ausbildungsverantwortliche und Beziehungsmanagement
  • Förder- und Anreizsysteme

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Gunnar Barghorn

Gunnar Barghorn ist Geschäftsführer des Familienunternehmens Barghorn GmbH & Co. KG. Daher weiß er genau, welche Anreize Azubis und Mitarbeiter brauchen, um ein Unternehmen attraktiv zu finden und sich langfristig an es zu binden. Die Entwicklungen im Handwerk hat er über viele Jahre miterlebt. Seit 2018 hält er Vorträge zu den Themen Ausbildung, Mitarbeiterbindung, selbstlernende Organisationen und Changeprozesse im Handwerk und gibt sein umfassendes Wissen an Unternehmen weiter.

Alle Details zum Speaker

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

24.–25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!