Vergebliche Liebesmüh‘ oder echtes Potenzial?

Junge Menschen aus dem Abseits holen!

Montag, 20. November 2017, 13:30 - 17:20 Uhr

Zum Thema:

„Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen!“ (Aristoteles) Solche Gedanken belasten Sie als Ausbildungsverantwortliche/r und Ihr gesamtes Unternehmen. Brauchen Sie als Ausbildungsverantwortliche/r jetzt ein Studium der Sozialarbeit oder Psychologie, um Ihre Azubis ausbildungsfit zu machen? Nicht nötig! Tanja Köhler erarbeitet mit Ihnen neue Wege, wie auch Sie Ihre schwierigen Azubis zum Erfolg führen.

  • Im Abseits: Was bedeutet das?
  • Potenziale suchen und finden
  • Die Lösung: Solide Ausbildungsbegleitung
Ziel des Vortrages:
Lernen Sie von Tanja Köhler, wie Sie junge Menschen aus dem Abseits integrieren und im Ausbildungsprozess bestmöglich begleiten. Lassen Sie sich zeigen, wie Sie Potenziale richtig nutzen und aus „schwierigen“ Azubis erfolgreiche Mitarbeiter von morgen machen.

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Tanja Köhler

Tanja Köhler ist Diplom-Psychologin und gehört zu Deutschlands gefragtesten Expertinnen für Veränderungs- und Verantwortungsprozesse. In ihren Trainings schafft sie außergewöhnliche Begegnungen. 

Alle Details zum Speaker

2. Deutscher Ausbildungsleiterkongress

Unter dem Motto: Duale Ausbildung geht in Führung!

21. - 22. November 2017 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden