Verschwendung erkennen und beseitigen

Wie Sie mit operativer Intelligenz in die Köpfe der Ausbilder und Azubis kommen

Dienstag, 24. November 2020, 14:30 - 15:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Zero Waste ist in aller Munde. Doch nicht nur in Sachen Verpackung und Lebensmittel sind wir sehr verschwenderisch unterwegs. Auch in Unternehmen werden viele Ressourcen sinnlos verbraucht. Erfahren Sie von Peter Geier, wie Sie mit Operativer Exzellenz Ihre Ausbildungsprozesse effizienter gestalten und so unnötige Verschwendung vermeiden.

Inhalt & Details:

OpEx steht für die effektive Ausrichtung aller Ausbildungsprozesse an den Bedürfnissen der Kunden sowie dem Streben nach kontinuierlicher Verbesserung der Ausbildung. Was zunächst sehr theoretisch klingt, lässt sich jedoch schnell mit praktischen Tipps untermauern. Schaffen Sie ein Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen.

  • Erläuterung des Begriffs „Operative Exzellenz“ in der Ausbildung
  • OpEx in der Ausbildung: Revolution oder notwendiger Entwicklungsschritt?
  • Projektmanagement für die Einführung
  • Von Ausbilderteams zu bearbeitenden Themen
  • Transfer von OpEx in den Ausbildungsrahmenplan und die Praxis
  • Nachhaltigkeit geschafft? Rückblick auf das erste Jahr der Umsetzung

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Peter Geier

Peter Geier ist Ausbildungsleiter bei der Hirschvogel Automotive Group. Dort verantwortet er seit 2015 das Trainingscenter sowie die Ausbildung von 160 Auszubildenden in neun Berufen und einem dualen Studium. Seine berufliche Laufbahn startete er im Business TV der Deutschen Bank in Frankfurt, im Bereich der europaweiten Weiterbildung der Bankmitarbeiter mittels eines hausinternen, interaktiven Fernsehsenders. Auch im Hochschulbereich und dem Aufbau von Studiengängen war er viele Jahre tätig.

Alle Details zum Speaker

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

24.–25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!