„Wer Sie nicht kennt, wird nicht für Sie arbeiten!“

Entwickeln Sie eine attraktive Arbeitgebermarke

Dienstag, 26. November 2019, 14:30 - 15:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

„Mitarbeiter gewinnen heißt Menschen gewinnen“ und „Wer Sie nicht kennt, wird nicht für Sie arbeiten“ – diese zwei Grundüberlegungen der modernen Azubigewinnung müssen Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche verinnerlichen. Jörg Mosler zeigt Ihnen, wie Sie damit Ihre Arbeitgebermarke stärken und sie vor allem bekannt machen!

Inhalt & Details:

Menschen werden von Zahlen, Daten und Fakten angezogen. Wenn Sie das glauben, müssen Sie jetzt radikal umdenken! Denn, Menschen werden hauptsächlich von Emotionen angezogen. Unternehmen, die diese erzeugen, werden sich durchsetzen. Daher müssen Sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und positive Emotionen in potentiellen Azubis wecken. 

  • Was macht ein Unternehmen wirklich anziehend?
  • Wie entfalten Sie Ihr volles Anziehungspotenzial?
  • Auf welche Frage Ihr Unternehmen zwingend eine gute Antwort braucht um anziehend zu sein
  • Warum Ihre Kunden der X-Faktor in der Gewinnung von Auszubildenden sind
  • Wie nutzen Sie einfach und schnell digitale Tools, um Ihre Arbeitgebermarke bekannt zu machen

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Jörg Mosler

Jörg Mosler hat eine Vision: „Ich arbeite dafür, dass es eines Tages als normal gilt, wenn der Sohn oder die Tochter eines Arztes Maurer wird.“ Diese hat der heutige Recruiting Spezialist vor vielen Jahren entworfen. Er selber kommt aus einer Unternehmerfamilie und ist mit dem Handwerk aufgewachsen. Schon mit 23 war er als Dachdeckermeister selbstständig und Chef von 15 Mitarbeitern. Doch mit der Zeit ist ihm eine Sache klargeworden, nämlich das er gar kein leidenschaftlicher Handwerker ist. 

Alle Details zum Speaker

4. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

26.–27. November 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!