Details zum Vortrag

Wissen aus einem Guss – So lassen sich Handwerk und e-Learning ideal kombinieren

Lassen Sie Ihre Azubis dort lernen, wo es für sie am besten ist. Mit e-Learning-Angeboten können sie die theoretischen Inhalte ihrer Ausbildung immer und überall abrufen. Erfahren Sie von Diether Hils, wie Sie junge Talente durch die ideale Kombination von Theorie und Praxis auf den Beruf vorbereiten. Kreieren Sie Wissen aus einem Guss!

Alle Details zum Vortrag

Diether Hils

Geschäftsführer Berufsbildung, Bundesverband Metall

Diether Hils ist Geschäftsführer im Bundesverband Metall und gleichzeitig Geschäftsführer im Bildungswerk Metall mit Bildungszentren in Northeim und Roßwein. Wie sich Handwerksbetriebe e-Learning Systeme zu Nutze machen können, weiß er genau. Er ist seit mittlerweile 29 Jahren verantwortlich für Bildungsdienstleistungseinrichtungen in Handwerk und Industrie. Diether Hils absolvierte eine Berufsausbildung und ein Maschinenbaustudium und half beim Aufbau einer integrierten Fertigungsstruktur in einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen.

Seine Schwerpunkte beim Bundesverband liegen in den Bereichen Bildungspolitische Interessenvertretung, Aktualisierung von Aus- und Fortbildungsordnungen, Nachwuchs- und Fachkräftesicherung und Entwicklung einer digitalen Lern- und Beratungsplattform. Im Bildungswerk stehen innovative Bildungsprojekte und eLearning-Angebote im Mittelpunkt Das Bundesfachzentrum Northeim fokussiert sich auf die mittelstandsorientierte Schulung von Nachwuchsführungskräften (Meister, Techniker, Betriebswirte) und Roßwein auf fachpraktische Lehrgänge für die Aufzugsbranche.

Zur Referentenübersicht

4. Deutscher Ausbildungsleiterkongress

Unter dem Motto: Duale Ausbildung geht in Führung

26. - 27. November 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden