Details zum Vortrag

Top-Model statt Mauerblümchen – Wie Sie in Zukunft zum attraktiven Arbeitgeber und Azubi-Magneten werden

Seien Sie kein Mauerblümchen, sondern ein Top-Model! Eine gute Arbeitgebermarke hat nicht nur das eine besondere Merkmal, sondern setzt sie sich aus vielen verschiedenen Aspekten zusammen. Erfahren Sie von Gunnar Barghorn, wie Ihr Unternehmen in Zukunft zu einem attraktiven Arbeitgeber und somit zum echten Azubi-Magneten wird.

Alle Details zum Vortrag

Gunnar Barghorn

Geschäftsführer, Barghorn GmbH & Co. KG

Gunnar Barghorn ist Geschäftsführer des Familienunternehmens Barghorn GmbH & Co. KG. Daher weiß er genau, welche Anreize Azubis und Mitarbeiter brauchen, um ein Unternehmen attraktiv zu finden und sich langfristig an es zu binden. Die Entwicklungen im Handwerk hat er über viele Jahre miterlebt. Doch hat er ein Konzept entwickelt, welches, in Zeiten des Fachkräftemangels, wesentlich zum langen Bestehen des Unternehmens beigetragen hat.

Gunnar Barghorn absolvierte nach seinem Abitur eine Ausbildung als Maschinenbauer bei Tirre Ladekrane GmbH. Anschließend absolvierte er ein Studium im Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule Wilhelmshaven. Anschließend folgte eine Beschäftigung bei Atlas Weyhausen als Leiter Qualitätswesen für die drei Werke Wildeshausen, Westerstede und Kaposvar (Ungarn). Von 1995 bis 1998 war er stellvertretender Geschäftsführer der Wolf Automation Sondermaschinen GmbH. Innerhalb dieser drei Jahre führte er zwei Sanierungs- und drei Aufbauphasen im Auftrag des Mutterkonzerns Benteler AG durch.

Nach dieser Zeit kehrt er als geschäftsführender Gesellschafter in den Familienbetrieb zurück. Das Unternehmen führte er bis 2001 gemeinsam mit seinem Vater. Zudem war Gunnar Barghorn noch zwei Jahre Lehrbeauftragter an der Uni Oldenburg. Seit 2018 hält er Vorträge zu den Themen Ausbildung, Mitarbeiterbindung, selbstlernende Organisationen sowie Changeprozesse im Handwerk.

Zur Referentenübersicht

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

24.–25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!