Details zum Vortrag

Mit dem Azubi fängt es an! – Wie Sie dem Fachkräftemangel mit Führung auf Augenhöhe effizient vorbeugen

Der erste Eindruck zählt! Schon der erste Ausbildungstag kann bei der Fachkräftesicherung entscheidend sein. Aufgaben und Anweisungen von oben herab dirigieren, ist da der falsche Weg. Erfahren Sie von Frau Kirschbaum-Bökmann, wie Sie Ihren Azubis mit Führung auf Augenhöhe begegnen und diese so langfristig an Ihr Unternehmen binden.

Alle Details zum Vortrag

Katharina Kirschbaum-Bökmann

Leiterin Europäisches Zentrum für universitäre Studien, Uni Bielefeld

Frau Katharina Kirschbaum-Bökmann ist Leiterin des Europäischen Zentrums für universitäre Studien (EZUS) und Hochschullehrende der Universität Bielefeld für den Bereich Weiterbildung & Governance of Lifelong Learning. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen die nationale und internationale Berufsbildungs- und Berufsausbildungsforschung, nationale wie internationale Aus- und Weiterbildung, sowie das Themengebiet Lernen im Erwachsenenalter und in der Nacherwerbsphase.

Katharina Kirschbaum-Bökmann studierte an der Universität Bielefeld Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Weiterbildung. Nach einer Tätigkeit im Bereich der praktischen Berufsausbildungsberatung in der sowohl Betriebe als auch Ausbildungsplatzsuchende beraten und vereint wurden, spezialisierte Frau Kirschbaum-Bökmann sich im Bereich der Berufsausbildungsforschung. Besonders hervorzuheben ist hierbei ihr Promotionsprojekt zum Thema der sozialen Unterstützung in der betrieblichen Ausbildungspraxis. Neben der umfangreichen Forschungstätigkeit qualifizierte sie sich darüber hinaus im Bereich der Hochschuldidaktik und übernahm die Leitung eines wissenschaftlichen Weiterbildungsinstituts.

Zur Referentenübersicht

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

24.–25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!