Details zum Vortrag

Das Ende der Arbeit? – Wie Automatisierung, Technisierung und New Work auf die Ausbildung in Ihrem Unternehmen wirken

Als HR- und Ausbildungsverantwortliche sind Sie per se aktive Zukunftsgestalter im Unternehmen! Mit László Földesi bringen Sie Ihren Alltag jedoch auf ein ganz neues Level! Erfahren Sie, wie die Zukunft der Arbeit aussieht, wie Sie Ihre Mitarbeiter und Azubis optimal vorbereiten und was Sie jetzt tun können, um Ihrer Zeit voraus zu sein. 

Alle Details zum Vortrag

László Földesi

Spezialist für New Work & Digitalisierung

László Földesi ist Spezialist für New Work und Digitalisierung. Gemeinsam mit dem XING-Gründer Lars Hinrichs hat er mit dem Apartimentum an der Zukunft des Wohnens gearbeitet, bevor er sich unter wechange.work ganz seiner Leidenschaft zur Digitalisierung und New Work gewidmet hat. Rund um diese Themen sowie zur internen und externen Kommunikation berät er heute Unternehmen.

Nach seinem Abitur hat der Wahlhamburger László Földesi eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert. Nach der Übernahme seines Arbeitgebers, hat er sein Studium der Kultur und Technik aufgenommen. Neben seinen vielfältigen Aktivitäten in der Studierendenschaft als Sprecher des Studienrats und als Referent für Kommunikation und Hochschulpolitik war er während seines Studiums an verschiedenen Lehrstühlen tätig.

Neben seiner Arbeit am Lehrstuhl für Organisation, Personalmanagement und Unternehmensführung hat er geholfen, den weiterbildenden Studiengang Post Mining Development aufzubauen. Als Assistent der heutigen Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg Frau Dr. Martina Münch (MdL) hat er tiefen Einblick in die Kommunalpolitik erlangt. Sein bis dahin gesammeltes Wissen hat er darauf verwendet, einen „Arbeitsplatz der Zukunft“ zu entwickeln, für den er 2014 den Zukunftspreis Kommunikation des DVPT e.V. gewinnen konnte. Seit 2017 ist er unter wechange.work selbstständig und hält  Vorträge zu den Themen New Work und Digitalisierung.

Zur Referentenübersicht

4. Deutscher Ausbildungsleiterkongress

Unter dem Motto: Duale Ausbildung geht in Führung

26. - 27. November 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden