Details zum Vortrag

Macht Platz! – Über die Jugend von heute & die Alten, die überall dick drinsitzen und über fehlenden Nachwuchs schimpfen

Die Generationen Y und Z sehen sich zahlreichen Vorurteilen ausgesetzt. Doch inwiefern sind diese überhaupt berechtigt? Dass sie anders ticken als die aktuellen Führungspersonen, steht außer Frage. Diskutieren Sie gemeinsam mit Madeleine Hofmann, was die Jugend von heute wirklich will und warum die Alten langsam Platz machen müssen.

Alle Details zum Vortrag

Madeleine Hofmann

Expertin Generation Z

Madeleine Hofmann ist freie Journalistin, Autorin und Expertin der Generation Z. Sie startete ihr eigenes Online-Generationenmagazin Knowing (wh)Y, um dem Thema Generationengerechtigkeit mehr Aufmerksamkeit zu bieten. Dafür wurde sie 2016 mit dem Coburger Medienpreis der Kategorie Nachwuchs ausgezeichnet. Daraus entstand ihr erstes Buch „Macht Platz“.

Madeleine Hofmann absolvierte ihr Magisterstudium der Politikwissenschaften und der Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Anschließend sammelte sie zahlreiche journalistische Erfahrungen, unter anderem bei Spiegel Online und dem ZDF Auslandsstudio New York. Nach dem Studium zog es Hofmann nach Berlin, wo sie beim politischen Debattenmagazin „The European“ die Medienproduktion verantwortete und ihre erste eigene Kolumne zum Thema Generation Y startete.

Seit 2015 arbeitet sie freiberuflich. Sie schreibt beispielsweise für Capital.de oder produziert für das ZDF Morgenmagazin Beiträge über Kultur und Gesellschaft. Ehrenamtlich ist sie daneben Botschafterin der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen sowie die Initiative #freeInterrail.

Zur Referentenübersicht

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

24.–25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!