Details zum Vortrag

Wir müssen reden! – So gehen Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche mit psychischen Störungen bei Ihren Azubis um

Wir müssen reden! Verhaltensauffällige Azubis und Mitarbeiter erschweren die Arbeit im Team. Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche sind dafür zuständig, die Harmonie wiederherzustellen. Erfahren Sie von Dr. Roland Burghardt, wie Sie psychische Störungen bei Auszubildenden rechtzeitig erkennen, verstehen und mit Ihnen umgehen.

Alle Details zum Vortrag

Dr. Roland Burghardt

Chefarzt & Psychologe, Klinikum Frankfurt Oder

Dr. Roland Burghardt ist Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Frankfurt (Oder). Zu seinen klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunkten gehören unter anderem die Themen Essstörungen wie Magersucht und Aufmerksamkeitsstörungen (ADHS). Das Ziel des Chefarztes ist es, das qualitativ hochwertige kinder- und jugendpsychiatrische Angebot weiter vorzuhalten sowie das Netzwerk für seelische Gesundheit aufzubauen.

Darüber hinaus hat Herr Dr. Burghardt zahlreiche internationale und nationale Vorträge zu verschiedenen Themen gehalten und unterrichtet an Universitäten und Ausbildungsinstituten.

Ab 2009 leitete er als Oberarzt an der Charité die Ambulanz. Nach dem Medizinstudium hat Herr Dr. Burghardt zunächst wissenschaftlich gearbeitet und 1999 die Facharztausbildung zum Kinder- und Jugendpsychiater an der Charité Berlin absolviert.

Zur Referentenübersicht

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

24.–25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!