Details zum Vortrag

„Generation Corona?“ Führung und Umgang mit der Generation Z in der „neuen“ Arbeitswelt – Die Generation Z, eine Generation ganz anders als bisher bekannt. Wie geht diese Generation mit unvorhergesehenen Ereignissen um und was gibt es in dieser neuen Situation auch in Bezug auf andere Generationen in der Arbeitswelt zu beachten.

25. November 2020, 11:45 - 13:00 Uhr

Ein noch nie da gewesenes, generationen-, gesellschafts- und länderübergreifendes Ereignis mit weitreichenden Folgen, teilweise so weitreichend, dass diese noch nicht absehbar sind, hat uns alle getroffen und zeigt wie unterschiedlich Generationen im Alltag und beruflich reagieren.

Was bedeutet dieser Einschnitt für unsere Arbeitswelt und die verschiedenen Generationen die gemeinsam arbeiten? Homeoffice und Videokonferenzen, vermeintlich genau das, was die Digital Natives mit ausgeprägten Drang nach Freizeit möchten, führen zu einigen, recht unerwarteten Hürden, die es zu überwinden gilt. Netflix im Homeoffice? Einfach mal während einem Videocall das Mittagessen vorbereiten? Nichts Ungewöhnliches.

Alle Details zum Vortrag

Hannah Viktoria Kreuder

Trainerin / Beraterin

Hannah Kreuder ist bei der INFO GmbH - Institut für Organisationen, einer Personal- und Organisationsentwicklung, als Beraterin tätig. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich der Eignungsdiagnostik und der Personalentwicklung. Sie berät den Einsatz von Multimodalen Interviewverfahren, Assessment Centern, onlinebasierten Testverfahren sowie gesamten Prozessoptimierungen. Sie gehört selbst zur Generation Y und kann somit aus einer anderen Perspektive über generationenübergreifende Zusammenarbeit sprechen und schulen.

Hannah Kreuder hat Ihr Studium der Soziologie mit Abschluss als Bachelor of Arts an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg absolviert. Anschließend hat Sie den Master of Arts an der Philipps-Universität in Marburg mit der Spezialisierung auf empirische Sozialforschung durchlaufen.

Neben qualitativen und quantitativen Forschungsschwerpunkten hat Sie sich während Ihres Studiums im Bereich der Personal- und Organisationssoziologie stark mit dem Thema der psychischen Gefährdungsbeurteilung auseinandergesetzt.

Als Trainerin ist Frau Kreuder verstärkt im Bereich der Berufseinsteiger eingesetzt. Trainingsschwerpunkte sind unter anderem die Führung von Auszubildenden, die Einführung von nachhaltigen Ausbildungssystemen sowie Gesprächsführung und Kommunikation mit Berufseinsteigern mit verstärktem Fokus auf die Generation Z.

Zur Referentenübersicht

5. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

23. – 25. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!