Digital Workplace Learning

Was ist das, was kann das und wie bereichert es die betriebliche Ausbildung?

Dienstag, 26. November 2019, 16:45 - 18:00 Uhr

Ziel des Vortrages:

Wie werden Ihre Azubis fit für die digitale Arbeitswelt? Mit verstaubten analogen Lernkonzepten und Umgebungen in der Ausbildung wird das wohl nichts. Die Lösung ist Digital Workplace Learning. Schaffen Sie ideale Rahmenbedingungen. So spielen Ihre jungen Talente in der ersten Liga! Prof. Dr. Dirk Ifenthaler zeigt Ihnen, wie es geht.

Inhalt & Details:

Was macht modernes Lernen aus? Eine leistungsfähige digitale Infrastruktur an Lernorten, egal ob im Unternehmen oder in der Berufsschule, ist zwingend erforderlich. Learning Analytics unterstützen Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche, damit Ihre Auszubildenden am Puls der Zeit lernen. Was das ist? Finden Sie es hier heraus!

  • Digitalisierung der Arbeitswelt
  • Die Notwendigkeit von digitalen Handlungskompetenzen
  • Lernortkooperationen: Wie sehen sie aus?
  • Learning Analytics: Was ist das?

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Dirk Ifenthaler

Prof. Dr. Dirk Ifenthaler ist Inhaber des Lehrstuhls Learning, Design and Technology in der Business School der Universität Mannheim sowie UNESCO Deputy Chair of Data Science in Higher Education Learning and Teaching an der Curtin University Australien. Sein Forschungsschwerpunt verbindet Fragen der kognitiven Psychologie, Lernforschung, Bildungstechnologie und des organisationalen Lernens. Darüber hinaus ist er Editor-in-Chief der Springer Zeitschrift Technology, Knowledge and Learning. 

Alle Details zum Speaker

4. Deutscher Ausbildungs­leiter­kongress

Unter dem Motto: „Duale Ausbildung geht in Führung“

26.–27. November 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!