Details zum Vortrag

Vom Kompetenzmodell zur Auswahlmethode – Wie Sie wirklich den richtigen Azubi für Ihr Unternehmen finden

Können Sie vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen? Da sind Sie nicht allein. Doch einer behält im Dschungel der Recruiting-Trends den Überblick: Prof. Dr. Fischer geht mit Ihnen auf Safari. Sehen Sie als HR- und Ausbildungsverantwortliche, welche Trends sich für Sie wirklich lohnen und welche Sie geflissentlich ignorieren können.

Alle Details zum Vortrag

Prof. Dr. Stephan Fischer

Professor für Personalmanagement, HS Pforzheim

Prof. Dr. Stephan Fischer ist Professor für Personalmanagement und Organisationsmanagement an der Hochschule Pforzheim. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehört aktuell „Beyond Business Partner: Die neue Rolle des HRM durch Nachhaltigkeit in Unternehmen – nHRM“ Hier erfasst er anhand eigener empirischer Untersuchungen, wie das HR seine Praktiken anpassen muss, um selbst nachhaltig zu handeln, wie es andere Unternehmensbereiche darin unterstützen kann und welchen Beitrag es zu einer Nachhaltigkeitskultur im Unternehmen leisten kann.

Prof. Dr. Stephan Fischer studierte Soziologie, Politik und Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg. Anschließend folge seine Promotion an der Universität Trier mit einer empirischen Arbeit in der chemischen Industrie Deutschlands über Human Resource Management und Arbeitsbeziehungen im Betrieb. Anschließend übernahm er verschiedene Aufgaben in Lehre und Forschung im Gebiet der Betriebs- und Organisationssoziologie mit den Schwerpunkten HRM, industrielle Beziehungen und Gerechtigkeit in Organisationen an der Universität Heidelberg.

Seit 2013 ist Prof. Dr. Stephan Fischer Studiendekan des konsekutiven Masters Human Resource Management an der Hochschule Pforzheim und sein 2012 Direktor des Instituts für Personalforschung an der Hochschule.

Zur Referentenübersicht

4. Deutscher Ausbildungsleiterkongress

Unter dem Motto: Duale Ausbildung geht in Führung

26. - 27. November 2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden